Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sichern Sie sich einen Gutscheincode über 5 Euro, den Sie bei Ihrem nächsten Einkauf im fortes medien Musikmagazin-Shop, ab 20 Euro Warenwert, einlösen können.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

LAUTyodeln Vol. 2 fern. nah. weit.

LAUTyodeln Vol. 2 fern. nah. weit.
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • FM10171
LAUTyodeln Vol. 2 fern. nah. weit. 18.10.2019 Livemitschnitt des LAUTyodel-Festivals in der... mehr
Produktinformationen "LAUTyodeln Vol. 2 fern. nah. weit."

LAUTyodeln Vol. 2
fern. nah. weit.
18.10.2019

Livemitschnitt des LAUTyodel-Festivals in der Allerheiligen-Hofkirche und im Volkstheater München. Eine Zusammenarbeit von Trikont, Christoph Wagner und dem Kulturreferat München mit Magnus Kaindl und Elke Richly
Mit: Maria Hafner-Michael Watzinger-Florian Burgmayr (GER) / Ruben & Matt And The Truffle Valley Boys (IT) / Schwarzbären Schuppel (CH) / Christian Zehnder & Matthias Loibner (CH-AUT) / Alma (AUT) / Dom Flemons (USA) / Erika Stucky & FM Einheit (CH-GER) / Alpen Balkan Credos (BIH/AUT)
Alles begann im Juni 2016 mit dem ersten Festival LAUTYodeln. Veranstaltet von Trikont und dem Münchner Kulturreferat.
Weils so schön war, das Publikum begeistert und alle Beteiligten so viel Freude hatten, haben wir im Juni 2019 das zweite Mal das „unartikulierte
Singen aus der Gurgel“ im Münchner Volkstheater und in der Münchner Allerheiligen Hofkirche veranstaltet. Und wieder wurde nicht nur LAUT geyodelt, auch diesmal wollten wir das alte Vorurteil widerlegen, dass Jodeln nur ein alpenländisches Phänomen sei. Musikerinnen und Musiker aus Bayern, aus der Schweiz, aus Österreich, Italien und Amerika haben den musikalischen Beweis erbracht und in unterschiedlicher Manier die ganze Vielfalt des Jodelns live erlebbar gemacht. Vom traditionellen Zäuerli über Hillbilly, afroamerikanisches Yodeling, österreichische Jodler, und Jodler vom Balkan bis hin zur totalen Improvisation spannt sich der musikalische Bogen.
Es waren intensive Festival-Tage – mit Workshops, Lesungen, eine Ausstellung im Valentin-Musäum und einem vielbeachteten Jodel-Flashmob mitten in München.

Weiterführende Links zu "LAUTyodeln Vol. 2 fern. nah. weit."
Zuletzt angesehen