CD:Faltenradio Landflucht

18,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • FM10402
ja, wie es sich für ordentliche Klarinettisten gehört, haben wir Landeier bei der Blasmusik... mehr
Produktinformationen "CD:Faltenradio Landflucht"

ja, wie es sich für ordentliche Klarinettisten gehört, haben wir Landeier bei der Blasmusik angefangen
– und ja, der Pfarrer höchstpersönlich hat unser Talent erkannt
und uns zum Studium in die große Stadt geschickt
– und ja, immer wenn wir Heimweh hatten, spielten wir unsere Musik
– und ja, viele große Werke haben ihren Ursprung in der Volksmusik
– und ja, man könnte auch sagen, viele schöne Melodien wurden den Landhühnern aus dem Nest gestohlen
– und nein, wir hören damit jetzt nicht auf
– und ja, ganz im Gegenteil

1 Links, Rechts – Marsch | Komponist: Anton Gmachl jun.
2 Viktor‘s Tale from „The Terminal“ | Komponist: John Williams
3 Willkommen! | Komponist: Alexander Maurer
4 Reigen ** | Komponist: Béla Bartók
5 Beim Glöcklwirt | Komponist: Sepp Kufner
6 Hinke-Tanz ** | Komponist: Béla Bartók
7 2000 | Komponist: Battista Lena
8 Der Stampfer – Pe Loc * | Komponist: Béla Bartók
9 Danzón 
Komponist: Paquito D’Rivera
10 O Magnum Mysterium | Komponist: Morten Lauridsen
11 Ruthenisches Lied ** | Komponist: Béla Bartók
12 Ruthenische Kolomejka ** | Komponist: Béla Bartók
13 Ten Children, No. 10 | Komponist: Michael Lowenstern
14 Ich hab‘s wollen wissen | Komponist: Ludwig Hirsch
15 Kinderszenen op. 15, Nr. 7 „Träumerei“ | Komponist: Robert Schumann
16 Adagio F-Dur, KV 580a | Komponist: Wolfang A. Mozart
17 Landflucht-Boarischer (live) | Komponist: Anton Gmachl jun.
18 Für Rico (live) | Komponist: Friedrich Gulda

Arrangement Titel 2, 5, 9, 10, 13, 15 – Faltenradio
Arrangement Titel 7 – Battista Lena, Gabriele Mirabassi, Namaste Clarinet Quartet, Faltenradio |
* aus „6 Rumänische Volkstänze“, ** aus „44 Duos für 2 Violinen“

So steht`s in der zwiefach 02-2021:

Landflucht, so heißt es bei Oxford Languages, sei die »Abwanderung eines großen Teils der Landbevölkerung, besonders bäuerlicher Herkunft, aus den ländlichen Gebieten in die Städte wegen der meist besseren Arbeits- und Lebensbedingungen«. Hm, ob die vier Herren Alexander Maurer, Alexander Neubauer, Stefan Prommegger und Matthias Schorn bäuerlicher Herkunft sind, entzieht sich unserer Kenntnis, ist aber auch wirklich egal. Wichtig hingegen ist, dass das fulminante Quartett, das unter dem Namen Faltenradio firmiert, nun seinen vierten, von der Fangemeinde sehnlichst erwarteten Tonträger mit dem Titel Landflucht veröffentlicht hat. Außergewöhnlich, aber fein abgestimmt wie bei den vorhergehenden Produktionen, ist die Stückauswahl, von John Williams Viktor’s Tale from »The Terminal « über Mozarts Adagio FDur und einem Reigen von Béla Bartók bis hin zum Landflucht-Boarischen von Anton Gmachl jun. reicht das Spektrum, das die vielen Einflüsse aus Stadt und Land, aus Vergangenheit und Gegenwart auf die vier Erzmusikanten dokumentiert. Sie saugen diese Eindrücke auf und lassen uns mit der CD daran teilhaben, wenn sie sie mit Klarinetten und
Harmonika in Klänge voll überbordender Musikalität, unaufgeregter Virtuosität und swingender Traumtänzerei gießen! – Guad Buam, dass der Herr Pfarrer euer Talent erkannt und euch in d’ Stadt zum Studiern gschickt hat! Ein Bravo fürn Hochwürden und ein Hoch auf euer neuerliches Meisterwerk!
Roland Pongratz

 

Weiterführende Links zu "CD:Faltenradio Landflucht"
Zuletzt angesehen