Gudrid Hansdottir - Gult Myrkur CD

15,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • FM10617
DE Fünf Jahre nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums „Painted Fire“ meldet sich die... mehr
Produktinformationen "Gudrid Hansdottir - Gult Myrkur CD"

DE

Fünf Jahre nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums „Painted Fire“ meldet sich die „färingische Folk-Fee“ Guðrið Hansdóttir mit ihrem neuen Longplayer „Gult Myrkur“ (Gelbe Dunkelheit) zurück. Emotional und sehr persönlich: Guðrið, die als Musikerin seit mehr als 20 Jahren ihren eigenen Weg geht, überzeugt hier erneut mit ihrer warmen, ausdrucksstarken Stimme und, bei aller Liebe für sanfte Akustik-Sounds, mit ihrer Offenheit für elektronische Klänge. In ihrer Heimat ist Guðrið Hansdóttir ein lokaler Superstar: Ihr zweites Album  „The Sky Is Opening“ war das bislang meistverkaufte Album der Färöer Inseln. Auch ihre anderen Veröffentlichungen erhielten Preise. „Es ist ein sehr ruhiger Ort hier“, sagt Guðrið Hansdóttir über ihre Heimatstadt Tórshavn. „Die Natur beeinflusst wohl jeden Musiker hier auf den Inseln. Ich werde inspiriert, wenn ich einfach nur auf die See hinausschaue, wenn ich die Stille wahrnehme“.
Den Durchbruch in Deutschland schaffte sie mit dem dritten Album „Beyond the Grey“.
Guðrið Hansdóttir hat auf „Gult Myrkur“ erstmals mit Lív María Róadóttir Jæger zusammengearbeitet, einer führenden färingischen Dichterin. Liv hat die Texte aller neun Albumsongs geschrieben. „Ich bin froh, Lív mit an Bord zu haben. Sie versteht meine Ideen, hört zu, reflektiert und schreibt die schönsten Gedichte“, blickt Guðrið Hansdóttir auf die Zusammenarbeit zurück. „Gult Myrkur“ ist für sie ein „Lichtstrahl in der Dunkelheit“ in schwierigen Zeiten nach dem Tod ihres Vaters: Mit Songs über das tägliche Leben, über Trauer und Verlust, aber auch über junge Liebe und über das Glück.

Als Mitmusiker auf „Gult Myrkur“ hat Guðrið zahlreiche prominente färingische Musikerinnen und Musiker gewinnen können. Zu den bekanntesten gehören Eivør Pálsdóttir, Greta Sabvo Bech und Marius Ziska, die bereits durch erfolgreiche eigene Alben hervorgetreten sind.

EN
 

Five years after the release of her last album "Painted Fire", the "Faroese folk fairy" Guðrið Hansdóttir returns with her new longplayer "Gult Myrkur" (Yellow Darkness). Emotional and very personal: Guðrið, who has been going her own way as a musician for more than 20 years, convinces here again with her warm, expressive voice and, for all her love of soft acoustic sounds, with her openness to electronic sounds. In her home country, Guðrið Hansdóttir is a local superstar: her second album "The Sky Is Opening" was the best-selling album on the Faroe Islands so far. Her other releases have also received awards. "It's a very quiet place here," Guðrið Hansdóttir says of her hometown Tórshavn. "I guess nature influences every musician here on the islands. I get inspired when I just look out at the sea, when I notice the silence."
She made her breakthrough in Germany with her third album, Beyond the Grey.
Guðrið Hansdóttir collaborated for the first time on "Gult Myrkur" with Lív María Róadóttir Jæger, a leading Faroese poet. Liv wrote the lyrics for all nine album songs. "I'm happy to have Lív on board. She understands my ideas, listens, reflects and writes the most beautiful poems," Guðrið Hansdóttir looks back on the collaboration. "Gult Myrkur" is a "ray of light in the darkness" for her in difficult times after her father's death: with songs about daily life, about grief and loss, but also about young love and about happiness.

Guðrið has been able to win numerous prominent Faroese musicians as co-musicians on "Gult Myrkur". Among the best known are Eivør Pálsdóttir, Greta Sabvo Bech and Marius Ziska, who have already had successful albums of their own.


Weiterführende Links zu "Gudrid Hansdottir - Gult Myrkur CD"
Zuletzt angesehen