Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sichern Sie sich einen Gutscheincode über 5 Euro, den Sie bei Ihrem nächsten Einkauf im fortes medien Musikmagazin-Shop, ab 20 Euro Warenwert, einlösen können.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Kasperl und das Traumwetter

Doctor Döblingers geschmackvolles ­Kasperltheater

Kasperl und das Traumwetter

In Hinterwieselharing ist der Klimawandel angekommen: Hitze und Dürre haben die Stadt eingenommen, alles ist ausgetrocknet sogar der Stadtfluss Gschwoab und auch der Swimmingpool von Prinzessin Heike. Kasperls Großmutter ist nicht sehr begeistert über die neue Regelung, die der Bürgermeister Klingshirn eingeführt hat, denn jeder darf nur noch einen halben Kübel Putzwasser benutzen. Im städtischen Rosengarten hat der Spotzbrunnen mittlerweile seinen Geist aufgegeben und der Bügermeister hat nicht zuletzt deswegen die Umweltreferentin Frau Dr. Pritschlér-​Fontaine (gesprochen von Schauspielerin Inka Friedrich) eingestellt. Der Kasperl beschwert sich: »I schwitz heid wieda wia a…«. Da sagt der Seppl: »Wia a Schwitzkastn gell?« »Na, wia a Mehl schwitz i.« Schließlich naht die letzte Rettung ist Gestalt der bösen Hexe Annegehr Strudlhofer, die endlich geliebt werden will.

Wie seit vielen Jahren präsentieren die beiden Kasperlköpfe Richard Oehmann und Josef Parzefall eine lebhafte und lustig erzählte bayerische Kinderkomödie. Die abwechslungsreiche Musik – u. a. von Christoph Well und G. Rag & Die Landlergschwister – hält den ein oder anderen Ohrwurm bereit und die Witze des 71-minütigen Hörspiels zünden fast immer (auch bei meinen Eltern). Dieses Mal ist der CD sogar ein Stadtplan von Hinterwieselharing beigelegt, so dass der Hörer selten die Orientierung verliert. Auch Fotos und Lebensläufe zu den einzelnen Figuren sind im Booklet enthalten. Ja und dann kann man sich mit einem enthaltenen Download-​Code sogar die ganze CD noch aufs Handy ­holen – cool! Sophia Pongratz

www.dr-​doeblingers-​kasperltheater.de

[Die Autorin ist 13 Jahre alt und seit langer Zeit Fan der Produktionen von Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater]

Passende Artikel