Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sichern Sie sich einen Gutscheincode über 5 Euro, den Sie bei Ihrem nächsten Einkauf im fortes medien Musikmagazin-Shop, ab 20 Euro Warenwert, einlösen können.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

con:trust „Rayo de Sol“

con:trust

„Rayo de Sol“

Dieses Mal waren gleich zwei junge „Gastkomponisten“ am Werk, Marius Staible und Daniel Roth. Als Akkordeonduo con:trust haben die beiden Studenten der Hochschule Weimar bereits einige Konzerte gespielt und begonnen, eigene Stücke zu komponieren.

Text: Christina M. Bauer Foto: con:trust

Die Akkordeonstudenten lernten sich an der Hochschule Franz Liszt in Weimar kennen. Marius Staible und Daniel Roth studieren dort derzeit beide bei Professorin Claudia Buder. Ihre gemeinsamen musikalischen Ideen setzen sie seit 2016 im Duo con:trust um. Es gab bereits einige Auftritte und erste Kompositionen sowie Kooperationen mit anderen Künstlern von Tanz bis Film. Von den bisherigen Wettbewerbserfolgen, etwa beim Akkordeon Musik Preis, Jugend musiziert, dem Akkordeonwettbewerb in Klingenthal, dem Kammermusikwettbewerb im italienischen Val Tidone, und anderen, heimsten sie einen Teil ebenfalls schon als Duo ein. Beide sind Stipendiaten der Stiftung Live Music Now. Mit jungen 23 Jahren und noch vor dem Abschluss ihres Masterstudiums stehen sie am Anfang einer Musikerlaufbahn, die akkordeonistisch jedenfalls sehr interessant werden dürfte.

con:trust zum Hintergrund des Stücks:

„Rayo de Sol vereint klassische Elemente mit minimalistischen, und stellt damit eine Möglichkeit eines emanzipierten Klangkörpers Akkordeonduo dar.

Weiter ...