Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sichern Sie sich einen Gutscheincode über 5 Euro, den Sie bei Ihrem nächsten Einkauf im fortes medien Musikmagazin-Shop, ab 20 Euro Warenwert, einlösen können.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Online-Redaktion für »zwiefach« und »akkordeon magazin«

Grenzen Sie mit den Kategorien rechts die Anzeige ein.

»zwiefach«-Artikel akkordeon magazin-Artikel

Grenzen Sie mit den Kategorien rechts die Anzeige ein. »zwiefach«-Artikel akkordeon magazin-Artikel mehr erfahren »
Fenster schließen
Online-Redaktion für »zwiefach« und »akkordeon magazin«

Grenzen Sie mit den Kategorien rechts die Anzeige ein.

»zwiefach«-Artikel akkordeon magazin-Artikel

anregend... Matthias Pürner: P1

7 Stücke in Griffschrift für Steirische Harmonika

Max Rosenzopf, sein musikalisches Leben – und seine Idee der Griffschrift


Eine Sprache für die Harmonika.Es gibt eine Menge zu erzählen. Aus einem reichen musikalischen Leben.

BRETTL-SPITZEN LIVE - Volkssänger unterwegs

Die Publikumslieblinge aus der erfolgreichen Sendung »Brettl-Spitzen« des Bayerischen Fernsehens sind jetzt auch live auf Tour.

Gastkomponist: Detlef Gödicke

„Weites Land“ und „Der Wecker“

Fasching und Redouten – die europäische Lust an der verkehrten Welt

Io Saturnalia! – Die Saturna Regia und der Senator als Sklave

Akkordeonbau - Eine seltene Kunst?

Akkordeon spielen ist eine Sache, Akkordeons bauen eine andere, aber eines ohne das andere ergäbe keinen Sinn.

Das Akkordeonfestival Wien 2020

Vom 22. Februar bis 21. März 2020 steht Wien wieder für vier Wochen im Zeichen der Akkordeonmusik.

Das Akkordeon "jazzt"

Wir folgen den Spuren der frühen Swing-Akkordeonisten bis zu den stilintegrierenden Jazzakkordeonisten von heute.

Die Altneihauser Feierwehrkapell’n

35 Jahre aufmüpfiges Derblecken aus der Oberpfalz

Meine Meinung

Roland Pongratz:
So geht’s oafach ned!

Musizieren in der Stube

Drinnen wird auf höchstem Niveau gekocht und gegessen und praktisch durchgehend musiziert

Eine "Grande Dame" des Akkordeons

Die Welt der Akkordeonmusik braucht Menschen, die sie gestalten: Joan Cochran Sommers
1 von 7